Finance

Der Geschäftsprozess Finance umfasst eigentlich mehrere Teilprozesse die von der EPP zwar auch als Einzeldienstleistungen angeboten werden, aber sinnvoller Weise immer als Paket gebucht werden. Hierzu gehören die Finanzbuchhaltung, der Zahlungsverkehr, das Forderungsmanagement und das Inkasso.

Es ist nahe liegend gleich bei der Erstellung von Kundenabrechnungen ein Energiedienstleister BuchhaltungNebenbuch mitzuführen und den Zahlungsverkehr zu überwachen. Wie in anderen Wirtschaftsbereichen kommt es auch in der Energiewirtschaft zu Zahlungsausfällen. Oft sind dies klärungsfähige Ausfälle die bereits durch den Kundenservice geklärt werden können. Darüber hinaus gibt es jedoch auch Fälle die vom Forderungsmanagement überwacht werden müssen. Je nach vereinbarten Mahnstufen muss ab einem bestimmten Punkt der Inkassoprozess angestoßen werden. Nach dem vom Energieversorgungsunternehmen vorgegebenen Regeln wird dann unter Umständen der Kündigung- und abmelde Prozess initiiert. Für alle fest vorgegebenen Prozessregeln sind immer und jederzeit Einzelfallklärungen möglich.

Auch für den Geschäftsprozess Finance gibt es Übergabepunkte die eine individuelle Anbindung an die IT Infrastruktur der EcoPowerPlus GmbH ermöglichen.